Samstag, 18.11.2017 | 06:39
Deutsche Flagge Englische Flagge

Kampfsport

Lukas Sperling und Tim Ternovik auf Platz eins Von , 20.09.2017

Karate: Zahlreiche gute Platzierungen für Jugendliche aus Brauns Gym

Kyokushin Karate, Brauns Gym, 2017 © Brauns GymTolle Erfolge gab es für die Fuldaer Kinder und Jugendlichen aus Brauns Gym bei der internationalen deutschen Meisterschaft der Junioren im Kyokushin Karate in Naunhof bei Leipzig. Zwei erste Plätze, zwei zweite Plätze und fünfmal Rang drei standen am Ende zu Buche.

Trainer Sergej Braun reiste mit zwölf seiner Schüler nach Sachsen, um an den German Open Junior Championship 2017 der Kyokushin World Union (KWU) teilzunehmen. Dieser Verband ist die Dachorganisation aller Verbände des Kyokushin Karates und veranstaltete zum ersten Mal eine deutsche Meisterschaft, an der Kämpfer aller Verbände teilnahmen. Neben 15 Dojos aus Deutschland beteiligten sich auch insgesamt acht weitere aus der Schweiz, Tschechien, Schweden, Dänemark, Kasachstan und den Niederlanden. Insgesamt standen 200 Kämpfer aus fünf verschiedenen Kyokushin-Karate-Organisationen auf den Matten.

Aus Brauns Gym platzierten sich Lukas Sperling (16-17 Jahre, bis 65 kg) und Tim Ternovik (13-14 Jahre, bis 60 kg) auf Platz eins. Rang zwei belegten Elias-Gabriel Ballau (13-14 Jahre, + 60 kg) und Maria Miller (12-13 Jahre, + 50 kg) und auf Platz drei landeten jeweils Kelvin Kreuzer (13-14 Jahre, bis 60 kg), Daniel Miller (13-14 Jahre, bis 55 kg), Alex Eckhart (10-11 Jahre, bis 50 kg), Max Ratschkow (10-11 Jahre, bis 50 kg) und Ali Karst (10-11 Jahre, bis 40 kg).

Trainer Sergej Braun war mit dem Abschneiden einer Schüler recht zufrieden. „Die Platzierungen waren ganz gut. Im kommenden Jahr wird eine Weltmeisterschaft für Kinder und Jugendliche in Russland stattfinden und die Erstplatzierten dieser offenen deutschen Meisterschaft haben sich schon dafür qualifiziert“, sagte Braun.

Sergej Braun selbst wird wieder am 7. Oktober in den Ring steigen. In Ludwigsburg trifft der Fuldaer im Rahmen der „Enfusion Live“ in der Klasse bis 77 kg auf Ramon Kübler.

Kyokushin Karate, Brauns Gym, 2017 © Brauns Gym

Die Kämpfer aus Brauns Gym erreichten zahlreiche gute Platzierungen: (oben von links) Christian Miller, Nikolai Geras, Enrico Becker, Ali Karst, Max Rotschkow, (Mitte von links) Maria Miller, Alex Eckhart, Kelvin Kreuzer, Daniel Miller, Trainer Sergej Braun, (unten von links) Elias-Gabriel Ballau, Tim Ternovik und Lukas Sperling. Foto: Brauns Gym

Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar abgeben

*