Montag, 26.06.2017 | 17:21
Deutsche Flagge Englische Flagge

Kampfsport

Sergej Braun geht im Finale k. o. Von , 09.05.2017

K1: Punktsieg folgt K.-o.-Niederlage bei Mix-Fight-Gala in Heilbronn

Sergej Braun, K1, 2016 © Joachim HerbertSergej Braun hat sein Ziel nicht erreicht. Der Fuldaer K1-Kämpfer qualifizierte sich bei der Mix-Fight-Gala in Heilbronn zwar für das Finale des Vier-Mann-Turniers, unterlag dort jedoch in der ersten Runde durch K. o.

Vor knapp 3.000 Zuschauern in der Kolbenschmidt-Arena stand bei der 21. Auflage der Mix-Fight-Gala neben 15 Kämpfen im K1, Muay Thai und MMA auch ein Vier-Mann-Turnier auf dem Programm. Sergej Braun hatte es dabei in seinem ersten Kampf mit dem Iraner Akam Tarageh (Gießen) zu tun und bezwang diesen einstimmig nach Punkten.

Braun arbeitete von Beginn an mehr mit den Händen und konzentrierte sich auf das Boxen, während sein Gegner mehr Kicks anbrachte. Nach einer ausgeglichenen ersten Runde drehte Braun auf und schickte Tarageh in Runde zwei mit einem Tritt zum ersten Mal zu Boden. Der Iraner wurde zum ersten Mal angezählt. In Runde drei wurde er erneut angezählt und Braun gewann letztlich einstimmig nach Punkten.

Auch in seinem zweiten Kampf dominierte der Fuldaer zunächst. Der Niederländer Regian Eersel hatte es nach einem K.-o.-Sieg in der zweiten Runde gegen Marco Pleschberger (Österreich) ins Finale geschafft und sah sich hier einem stark beginnenden Sergej Braun gegenüber.

„Ich habe meinem Gegner gleich mit meinem ersten Treffer die Nase gebrochen“, berichtet Braun, der von Beginn an der aktivere Kämpfer war. „Nach diesem Treffer war ich damit beschäftigt, ihn weiter zu bearbeiten und dann kam wie aus dem Nichts sein Schlag auf meine Leber“, so Braun. Der Fuldaer ging zu Boden, wurde angezählt und kam nicht mehr rechtzeitig auf die Beine – K.-o.-Sieg für Regian Eersel.

„Ich habe wieder etwas dazu gelernt“, gestand Braun, der von der Kampfsport-Gala sehr angetan war. „Wir haben in einer großen Arena gekämpft und die Stimmung war super. Die Zuschauer sind bis zum Schluss geblieben, obwohl mein zweiter Kampf erst kurz vor Mitternacht begonnen hat. Das war mal wieder eine Top-Veranstaltung.“

Vorschau auf Sergej Brauns Kämpfe beim Vier-Mann-Turnier im Rahmen der 21. Mix-Fight-Gala in Heilbronn:
http://www.towiu.com/2017/05/05/sergej-braun-will-zweimal-kaempfen/

Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , ,

Kommentar abgeben

*