Dienstag, 16.01.2018 | 13:42
Deutsche Flagge Englische Flagge

Poolbillard

Jasmin Michel Neunte bei DM im 14.1 Von , 08.11.2016

Poolbillard: Raphael Wahl belegt Platz 17 in Bad Wildungen

Jasmin Michel, Poolbillard, DM 2016 © Billardmagazin TouchSeit Samstag läuft die insgesamt neun Turniertage umfassende deutsche Meisterschaft im Billard in der Wandelhalle im nordhessischen Bad Wildungen. Mit von der Partie sind auch die beiden Fuldaer Poolbillardspieler Raphael Wahl und Jasmin Michel, die beide in der ersten Disziplin 14.1 an den Start gingen.

Michel (SG Johannesberg) startete mit einem Sieg gegen Nicole Hummel (Bräunlingen, 60:47) in das Turnier, gefolgt von einer Niederlage gegen Kristina Grim (Karlsruhe, 20:60). Nach einem weiteren Erfolg gegen Emma Sue Schiller (Wolfsburg, 60:17) stand die 25-Jährige im Achtelfinale. Hier war beim 23:60 gegen ihre Trainingspartnerin Kristina Schagan (Oberhausen) Endstation und Michel belegte somit den neunten Platz. Damit war die Fuldaerin besser als im vergangenen Jahr, als sie im 14.1 den 17. Rang erreichte.

Weniger gut lief es für Raphael Wahl. Der 19-jährige Fuldaer, der in der Poolbillard-Bundesliga für den 1. PBC Karben startet, wurde nur 17. im 14.1. Dabei verlief der Start in das Turnier vielversprechend. Wahl bezwang Wilhelm Georg (Deggendorf) mit 100:63 und versenkte dabei 55 Kugeln am Stück – das war die beste Serie aller Spieler in der ersten Runde.
Im nächsten Match folgte jedoch eine 0:100-Klatsche gegen Andreas Roschkowsky (Oberhausen) und auch das Spiel gegen Johannes Halbinger (Dachau, 38:100) ging verloren. Somit stand für den deutschen 14.1-Vize-Meister des vergangenen Jahres diesmal nur Rang 17 zu Buche.

Bis zum kommenden Sonntag werden in den vier Billarddisziplinen Poolbillard, Karambol, Snooker und Kegel insgesamt 39 deutsche Meister ausgespielt. Interessierte können zahlreiche Spiel live im Internet verfolgen, und zwar auf der Seite sportdeutschland.tv.

Internet:
http://sportdeutschland.tv/billard/deutsche-meisterschaft-2016-pool

Jasmin Michel, Poolbillard, DM 2016 © Billardmagazin Touch

Die Fuldaerin Jasmin Michel startete mit einem ordentlichen Ergebnis in die deutsche Meisterschaft im Poolbillard in Bad Wildungen. In der Disziplin 14.1 belegte die 25-Jährige den neunten Platz. Foto: www.touch-magazine.net

Stichwörter (Tags): , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar abgeben

*