Montag, 15.09.2014 | 04:02
Deutsche Flagge Englische Flagge

Poolbillard

Thorsten Hohmann auf Platz neun Von , 17.02.2012

Poolbillard * News: Aus im WM-Achtelfinale

Thorsten Hohmann PoolbillardThorsten Hohmann hat bei der 8-Ball-WM in den Vereinigten Arabischen Emiraten den neunten Platz belegt. Im Achtelfinale unterlag der 32-Jährige dem Briten Chris Melling mit 4:9.

Die Chance war groß für Hohmann, bei diesem Turnier sehr weit zu kommen. Viele der neben Hohmann favorisierten Spieler waren bereits eine oder zwei Runden früher ausgeschieden, darunter auch drei der vier Halbfinalisten des vergangenen Jahres. Hohmann schien fast „freie Bahn“ zu haben, konnte die Gelegenheit jedoch nicht nutzen.

In der Partie gegen Chris Melling geriet der Fuldaer mit 0:6 in Rückstand, kämpfte sich danach bis auf 4:6 heran, um am Ende mit 4:9 zu unterliegen.
„Ich war nach einer längeren Wettkampfpause einfach noch nicht richtig in Form“, berichtet Hohmann. „Aber ein neunter Platz bei einer WM ist auch nicht schlecht.“

Für Hohmann steht nach einem langen Aufenthalt in Asien nun der Flug in die alte Heimat an. Ab morgen wird er einige Tage in Fulda verbringen.

Stichwörter (Tags): , , , ,

Kommentar abgeben

*